Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Infocenter > Nachrichten > LMIV
  1. Applikationen
  2. Info-Flyer
  3. Nachrichten
  4. Profile

Die Neuerungen ab Dezember 2014
LMIV - Lebensmittelinformations-Verordnung
22.10.2014 | Mit der Verordnung (EU) 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel - kurz Lebensmittelinformationsver­ordnung (LMIV) - wird das geltende Nährwert- und Kennzeichnungsrecht zum 13. Dezember 2014 abgelöst. Die wichtigsten Neuerungen sind die verpflichtende Nährwertdeklaration, die Darstel­lungsform (Mindestschriftgröße), die Kennzeichnung von Ursprungsland/Herkunftsort, Allergenen und Nanoteilchen. Hinzu kommen weitere Angaben für spezielle Lebensmittel.

Die verpflichtende Nährwertkennzeichnung der "Big Seven" nach der neuen Verordnung kann zunächst freiwillig erfolgen und wird erst zum 14. Dezember 2016 obligatorisch. Zukünftig ist es dann Pflicht auf vorverpackten Lebensmitteln den Brennwert sowie die Mengen an Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz an­zugeben.
Für die Analytik ist nach wie vor die Bestimmung der Parameter erforderlich, die bisher unter der Bezeichnung "Big Eight" zusammengefasst wurden.

Für die Nährwertanalytik sowie die Deklarationsprüfung stellen wir Ihnen unser kompe­tentes Team zur Verfügung. Wir beraten Sie, untersuchen ggf. relevante Parameter und prüfen Ihre Verpackungen auf die lebensmittelrechtlichen Kennzeichnungsanforderungen.

zurück zur Nachrichten übersicht