Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Lebensmittel
Home > Lebensmittel > Infocenter > Nachrichten > Neue Höchstmengen für Nitrat
  1. Applikationen
  2. Info-Flyer
  3. Nachrichten
  4. Profile

Neue Höchstmengen für Nitrat
änderung der Nitrathöchstmengen für Spinat und Salat - Neuer Grenzwert für Rucola ab April 2012!
02.01.2012 | Mit der Verordnung 1258/2011 zur änderung der EU Kontaminantenverord­nung 1881/2006 wurden die Höchstgehalte für Nitrat in Lebensmitteln angepasst. Seit 23. Dezember 2011 gelten geänderte Höchstmengen für Nitrat in Spinat und Salat. Ein neuer Grenzwert für Rucola wird zum 1. April 2012 eingeführt.



übersicht neue Nitrathöchstmengen
Erzeugnis Höchstgehalt (mg NO3/kg)
Frischer Spinat   3500
Haltbar gemachter, tiefgefrorener
oder gefrorener Spinat
  2000
Frischer Salat, außer Eisberg Ernte Oktober bis März  
  Unter Glas/Folie 5000
  Im Freiland 4000
  Ernte April bis September  
  Unter Glas/Folie 4000
  Im Freiland 3000
Salat Typ Eisberg Unter Glas/Folie 2500
  Im Freiland 2000
Rucola Ernte Oktober bis März 7000
  Ernte April bis September 6000
Getreidebeikost und andere Beikost
für Säuglinge und Kleinkinder
    200

Hintergrund sind klimatische Bedingungen in einigen Regionen der EU, insbesondere Lichtverhältnisse, die eine durchgehende Einhaltung der Höchst-mengen für Nitrat nicht ermöglichen. Daher wurden nach wissenschaftlicher Risikobewertung durch die EFSA die Grenzwerte für Spinat und Salat teilweise erhöht. Für Rucola wurde erstmals ein Höchstgehalt für Nitrat festgelegt, der in zwei Jahren überprüft werden soll.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unsere Kundenbetreuung!

zurück zur Nachrichten übersicht