Unternehmen Lebensmittel Konsumgüter BioPharma Umwelt Forschung Meet & Learn
Unternehmen
Home > Unternehmen > Infocenter > Unternehmensnachrichten > GALAB goes green
  1. Akkreditierung
  2. Unternehmensnachrichten
  3. Pressearchiv

GALAB goes green
GALAB vermeidet künftig über 10 Tonnen CO2 jährlich
25.01.2013 | Dies können wir durch den Verzicht auf Papierzertifikate und deren Versand erreichen. Mit Ihrer Unterstützung sind das im Jahr über 10 Tonnen CO2 die vermieden werden können. Damit leisten wir gemein­sam einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

In der Gesamtbilanz beginnt diese Ersparnis bereits bei der Herstellung des Papiers, geht dann über die Beschaffung, den Druck bis zum Postversand. Schließlich entsteht auch CO2 im Rahmen der Ablage von Dokumenten, beispielsweise bei der Klimatisierung des Archivs.

Somit können im Vergleich von elektronischem Versand und Ausdruck mit einem Postversand insgesamt etwa 180g CO2 je Zertifikat eingespart werden1.

Ab dem 1. Februar 2013 werden wir unsere Zertifikate per E-Mail versenden und nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch diese in Papierform an Sie versenden. Selbstverständlich entsprechen auch unsere elektronischen Zertifikate allen Anforderungen unserer Akkreditierung gemäß ISO 17025. Falls Sie trotzdem ausgedruckte Zertifikate wünschen, sprechen Sie bitte Ihren persönlichen Kundenbetreuer an! Bitte beachten Sie auch die änderung unserer AGB bzgl. des Berichtsversands.

Natürlich arbeiten wir noch weiter an unserer CO2 Bilanz. Durch die Einführung unseres elektronischen Dokumentenmanagements werden wir künftig noch einige Tonnen CO2 einsparen. In 2013 können wir Ihnen auch e-Invoicing anbieten, sprechen Sie uns bitte an.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung.



1: Assessing the carbon footprint of paper vs. electronic invoicing; M. Tenhunen et al., Brisbane 2010

zurück zur Nachrichten übersicht